City
City
City
City
City
City
City
City

City

Normaler Preis CHF 109.90 SonderpreisCHF 65.90 Spare 40%
/
  • Mengenrabatt ab 2 Stück
  • TWINT einfach bezahlenTwint Icon
  • Kostenloser Premium Versand 🇨🇭
  • Einfache Retouren
  • Von Orthopäden empfohlen

Farbe
Grösse

                                                                                                           

Diese Grössentabelle gilt nur für diesen Schuh. Wie du deinen Fuss richtig misst, zeigen wir dir am Ende der Tabelle.

Grösse            Deine Fusslänge         

35                      bis zu 22,5 cm            

36                      bis zu 23,0 cm            

37                      bis zu 23,5 cm            

38                      bis zu 24,0 cm            

39                      bis zu 24,5 cm           

40                      bis zu 25,0 cm.           

41                      bis zu 25,5 cm            

42                      bis zu 26,0 cm           

43                      bis zu 26,5 cm.           

44                      bis zu 27,0 cm            

45                      bis zu 27,5 cm            

46                      bis zu 28,0 cm             

 

Um deine Fusslänge korrekt zu messen,befolge bitte die folgenden Schritte:

Lege ein handelsübliches Blatt Papierflach an eine Wand und stelle deine Fersen direkt an die Wandkante. Achtedarauf, dass deine Füsse fest auf dem Blatt stehen. Markiere dann mit einem Stift den weitesten Punkt deiner Zehenspitzen auf dem Papier. Messeabschliessend die Strecke vom Ende des Papiers bis zur markierten Linie, um die genaue Länge deines Fusses zuermitteln. Dies ist eine bewährte Methode, um deine Fussgrösse präzise zubestimmen.

 

Pflegehinweise:

Für die Pflege von Barfussschuhen empfiehlt es sich, sie von Hand zu waschen oder im Schonprogramm der Waschmaschine bei maximal 30 Grad Celsius zu reinigen. Durch das sanfte Waschen werden die Materialien geschont und die Lebensdauer der Schuhe verlängert.

  • Verfügbar im Lager
  • Inventar auf dem Weg

Balsam für deine Füsse

Die Barfussschuhe von Orthofit® sind die ultimative Wahl für alle Menschen, die ein Höchstmass an Komfort, Flexibilität und Unterstützung suchen. Diese Barfussschuhe bieten eine herausragende Qualität und wurden von Orthopäden empfohlen, um deine Fussgesundheit zu fördern.

Halte deine Füsse fit

Eine schwache Fussmuskulatur ist oft Hauptsache für die meisten Fussprobleme. 

Das Tragen von traditionellen Schuhen mit dicken Sohlen und engen Zehenboxen kann die Fußmuskulatur schwächen, da sie die natürliche Bewegung und Aktivität der Fussmuskeln einschränken. Diese Schuhe bieten oft eine übermässige Polsterung und Stütze, die dazu führen können, dass die Fußmuskulatur faul wird und an Kraft  verliert.


Nur das beste für dich

Die Barfussschuhe von Orthofit®  sind speziell entwickelt, um eine natürliche Fussbewegung zu ermöglichen und den Fuss in seiner natürlichen Form zu halten. Diese Schuhe haben dünnere Sohlen, die eine bessere sensorische Wahrnehmung ermöglichen und es den Fussmuskeln erlauben, aktiver zu arbeiten.

Durch das Tragen der Orthofit® Barfussschuhe kann die Fussmuskulatur gestärkt werden, was zu einer besseren Stabilität des Fussgewölbes, einer verbesserten Gleichgewichtsfähigkeit und einer effizienteren Kraftübertragung führen kann. 

 

Deine Füsse werden lächeln

Investiere in deine Fussgesundheit und wähle die Orthofit® City Barfussschuhe - die Wahl der Orthopäden und die perfekte Begleitung für deine Aktivitäten. Erlebe das Gefühl von Barfusslaufen mit dem Komfort und der Unterstützung, die du verdienst.

Wir stehen voll und ganz hinter der Qualität unserer Produkte und bieten daher eine Garantie von 12 Monaten für alle unsere Artikel.

✅ 12 Monate Garantie
✅ Kostenloser Versand
✅ Unkomplizierte Retouren
✅ Über 100.000 zufriedene Kunden

Sollte dein Produkt innerhalb dieser Zeit einen Defekt aufweisen, sende es uns einfach zurück. Wir prüfen deine Retoure sorgfältig und schicken dir im Falle eines Garantiefalles kostenlos ein neues Produkt zu.

Gute Nachrichten! Wir liefern sicher und kostenlos.

Lieferfrist

Bitte erlaube uns ein bis drei Werktage, um deine Bestellung versandfertig zu machen. Anschliessend erfolgt die Lieferung. Plane folglich fünf bis acht Werktage ab deinem Kauf für die Lieferung zu dir nach Hause ein.

Rücksendung

Du hast die Möglichkeit, deine bestellten Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung an uns zurück zu senden. So bald die Retoure bei uns eingetroffen ist und überprüft wurde, erhälst du den entsprechenden Rechnungsbetrag umgehend zurück erstattet.

 

5 GRÜNDE WARUM TAUSENDE MENSCHEN DIESE BARFUSSSCHUHE LIEBEN

Diese Barfussschuhe bieten nicht nur aussergewöhnlichen Komfort, sondern haben auch nachweislich eine positive Wirkung auf die Haltung und reduzieren Fussschmerzen. Über 100.000 Menschen schwören bereits auf ihre tägliche Nutzung. Warum? Hier sind 5 überzeugende Gründe:

 

1. Über 90% empfehlen die Schuhe weiter.

Die Zufriedenheit der Nutzer spricht für sich:

Über 90% der Träger dieser Schuhe empfehlen sie weiter. Dies ist ein deutlicher Beleg für ihre Qualität und den Komfort, den sie bieten. Viele berichten von einer spürbaren Verbesserung ihres Laufgefühls und ihres allgemeinen Wohlbefindens. Treten auch Sie der wachsenden Gemeinschaft zufriedener Barfussschuhträger bei und erleben Sie den Unterschied selbst.

2. Fördert eine natürliche Laufweise und Fussgesundheit.

Diese Schuhe unterstützen eine natürliche Gangart und Fusshaltung, was sich positiv auf die Gesundheit Ihrer Füsse, Beine und des gesamten Körpers auswirkt. Sie stärken Muskeln und Sehnen, verbessern die Durchblutung und optimieren die Haltung. So tragen sie dazu bei, Fussprobleme wie Plattfüsse oder Hallux Valgus zu reduzieren und ermöglichen ein gesünderes Laufen ohne grossen Aufwand.


 

3. Unübertroffener Komfort für leichte und freie Bewegung.

Schlüpfen Sie in diese Barfussschuhe und erleben Sie ein Gefühl von Freiheit. Jedes Paar ist speziell entwickelt, um den natürlichen Bewegungsablauf des Fusses nachzuahmen und dabei ausreichenden Schutz zu bieten. Sie sind so bequem, dass Sie sie kaum spüren werden - ein Genuss für Ihre Füsse den ganzen Tag über. Mit atmungsaktiven Materialien und einer flexiblen Sohle bieten sie Komfort ohne Kompromisse, egal ob beim Stadtbummel oder auf einem Naturpfad.


4. Vielseitig für jede Gelegenheit.

Diese Schuhe sind der perfekte Begleiter für jeden Anlass, sei es im Urlaub, beim Wassersport oder im Alltag.
Ihr schnell trocknendes Material und die rutschfeste Sohle machen sie ideal für jedes Abenteuer. Sie passen in jeden Koffer und begleiten Sie überallhin. Ob Strandspaziergänge, Wanderungen oder Stadterkundungen - sie sind leicht zu reinigen und zu pflegen und sehen auch nach langem Tragen noch wie neu aus.


5. Verbesserte Leistung bei sportlichen Aktivitäten.

Egal ob Joggen, Fitness oder andere Sportarten, diese Barfussschuhe sind die perfekte Wahl für Sportler. Sie bieten nicht nur Komfort und Flexibilität, sondern verbessern auch Balance und Kraftübertragung. Durch die Reduzierung des Aufpralls auf die Gelenke und die Förderung einer natürlichen Laufbewegung können sie Verletzungen vorbeugen und Ihre Leistung steigern. Erfahren Sie ein gesteigertes Körperbewusstsein und eine verbesserte Effizienz in Ihren Bewegungsabläufen.


 

 

Was ist wenn der Schuh zu klein/ zu gross sind?

Sollten die Schuhe zu klein oder zu groß sein, hast du die Möglichkeit, sie innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Wir erstatten dir dann den Kaufpreis oder bieten einen Umtausch an.

Was ist wenn die Schuhe mir nicht gefallen?

Kein Problem, falls dir die Schuhe nicht gefallen sollten. Innerhalb von 14 Tagen kannst du sie einfach zurücksenden. Du hast dann die Wahl zwischen einem Umtausch gegen neue Schuhe oder einer problemlosen Rückerstattung des Geldbetrags.

Wie finde ich die passende Schuhgrösse?

Auf jeder Produktseite unserer Schuhe befindet sich eine detaillierte Grössentabelle. Bitte beachte, dass es bei unseren Barfussschuhen zu Abweichungen von deiner üblichen Größe kommen kann, da der Abrollumfang bereits berücksichtigt ist. Um sicherzustellen, dass du die richtige Grösse erhälst, bestelle bitte gemäss den Angaben in der Grössentabelle. In der Regel empfehlen wir eine Nummer grösser zu bestellen.

Kann ich Socken im Orthofit-Barfussschuh tragen?

Diese Entscheidung überlassen wir vollständig dir. Die meisten unserer Kunden tragen unsere Schuhe, wie von uns vorgesehen, ohne Socken. Obwohl der Begriff "Barfussschuh" das Tragen von Socken nicht grundsätzlich ausschliesst, ist es gesundheitlich unbedeutend, ob du in deinen Barfussschuhen Socken trägst. Lediglich das Tragegefühl kann dadurch beeinflusst werden.

Wie storniere ich meine Bestellung?

Deine Bestellung kann nur storniert werden, wenn wir deine Anfrage vor dem Versand bearbeiten können. Aus diesem Grund empfehlen wir dir für eine zeitige Umsetung folgende Vorgehensweise.

1.Schreibe eine Email an info@orthofitschuh.ch

2. Füge in den Betreff das Wort "Stornierung" ein

3. Nenne in dem Text deine Bestellnummer

ALLGEMEINE FRAGEN

Färbt die schwaze Sohle ab?

Nein, die Sohle färbt nicht ab. Die Schuhe können problemlos in Sporthallen gnutzt werden.

Wesahlb soltte ich überhaupt Barfusschuhe tragen? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Das Barfusslaufen ist eine der natürlichen Bewegungsformen des Menschen und zugleich äusserst gesund. Wenn wir unsere Füsse jedoch in Schuhe zwängen, wird die Fussmuskulatur regelrecht inaktiviert. Beim Barfussgehen wird diese Muskulatur reaktiviert, was dazu beitragen kann, bestehende Beschwerden zu lindern oder sogar zu beseitigen. Deshalb lohnt es sich, das Barfussgehen zu praktizieren!

Barfussschuhe sind speziell dafür entwickelt, den Fuss in seiner natürlichen Bewegungsfreiheit zu unterstützen, indem sie jede Bewegung mitmachen. Sie passen sich den individuellen Konturen der Füsse an, anstatt sie zu formen. Darüber hinaus bieten sie Schutz vor Verletzungen und sind besonders für Anfänger im Barfusslaufen geeignet, die sich behutsam mit dieser Thematik vertraut machen möchten.

Warum sind die Schuhe wasserfest und nicht wasserdicht?

Häufig tragen wir Schuhe, die als wasserdicht beworben werden und allen Wetterbedingungen standhalten sollen. Doch dies bedeutet auch, dass unsere Füsse nicht atmen können. Mit der Zeit beginnen die Füsse zu schwitzen, die entstehende Wärme und Feuchtigkeit können nicht entweichen, und die Füsse bleiben unbelüftet. Orthofit Barfussschuhe sind bewusst nicht wasserdicht, sondern wasserfest – aus gutem Grund: Wir möchten ein natürliches Fussklima erhalten und dafür sorgen, dass die Luft zirkulieren kann.

Sorge ich in Barfussschuhen für ausreichend Halt?

Barfusslaufen stärkt langfristig die Fussmuskulatur und -bänder, was zu einer verbesserten Stabilität führt. Dadurch treten Stolpern und Umknicken seltener auf, da der Fuss selbst für seine Stabilität sorgen kann. Barfussschuhe erfüllen hierbei lediglich eine Funktion: Sie schützen vor potenziell gefährlichen Umwelteinflüssen wie Steinen, Scherben oder Schmutz, ohne die natürliche Bewegung des Fusses einzuschränken.

Verliert das Obermaterial der Schuhe schnell seine Form?

Nein, selbst nach dem Waschen in der Maschine behalten unsere Schuhe ihre Passform. Natürlich unterliegen auch unsere Schuhe einem gewissen Verschleiss im Laufe der Zeit, jedoch ist ihre Lebensdauer vergleichbar mit herkömmlichen Laufschuhen.

Warum bieten die Schuhe keine Dämpfung?

Der natürliche Laufstil erfordert keine zusätzliche Dämpfung. Dämpfung ist nur für Läufer relevant, die keinen natürlichen Laufstil praktizieren. Tatsächlich ermöglicht das Fehlen von Dämpfung viele der positiven Effekte des Barfusslaufens erst.

Warum schwitzen meine Füsse in Barfussschuhen?

Beim Gehen und Laufen in Barfussschuhen wird die Fussmuskulatur wieder aktiviert und der Fuss erfährt eine natürliche Bewegungsfreiheit. Diese Bewegung erzeugt Wärme, und wenn es den Füssen zu warm wird, schwitzen sie. Jedoch ist dies oft nicht stärker als gewöhnlich. Sollte es dennoch auftreten, gewöhnen sich die Füsse allmählich an diese neue Dynamik.

Geheimtipp: Babypuder in den Barfussschuhen hilft, übermässiges Schwitzen und Schweissfüsse zu verhindern.

GESUNDHEIT

Sind Barfussschuhe für Personen mit Fersensporn (Plantarfasziitis) geeignet?

Ein Fersensporn kann aus verschiedenen Gründen entstehen, oft aufgrund von übermässiger Spannung in der Plantarfaszie, einer Sehnenplatte an der Fusssohle. Diese Spannung kann ursprünglich durch ungeeignetes Schuhwerk und eine ungünstige Gewichtsverteilung auf dem Fuß entstehen. Der Zug an der Plantaraponeurose, die mit der Ferse verbunden ist, führt zu einer Belastung der Knochenhaut (Periost), wodurch ein Fersensporn entsteht.

Um einen Fersensporn nachhaltig zu behandeln, ist es wichtig, die Ursache zu identifizieren und nicht nur das Symptom zu behandeln. Es ergeben sich also folgende wichtige Fragen:

Warum reagiert der Körper mit diesem "Symptom" (Fersensporn)? Welche Bedeutung hat die Bildung dieses Gewebes für den Körper?

Die Antwort liegt oft in einer Überlastung der Ferse. Es ist daher entscheidend, diese Überlastung zu reduzieren, indem das Gewicht gleichmäßiger auf den gesamten Fuß verteilt wird, um die Ferse zu entlasten und die Spannung zu verringern. Das barfuß Gehen kann diesen Effekt effektiv unterstützen, und unsere Barfußschuhe sind hierbei eine ideale Unterstützung im Alltag, indem sie vor Verletzungen schützen. Kurz gesagt: Barfußschuhe sind bei Fersensporn sehr zu empfehlen, sobald die akute und schmerzhafte Phase überwunden ist.

Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass das Tragen von Barfußschuhen anfangs ungewohnt sein kann. Daher sollte das barfuß Gehen behutsam begonnen und schrittweise gesteigert werden, idealerweise mehrmals pro Woche.

 

Ist das Tragen von Barfussschuhen am Anfang herausfordernd?

Um sich an das Tragen von Barfußschuhen zu gewöhnen, empfiehlt es sich, langsam zu beginnen. Ein kurzer Spaziergang von etwa 10 Minuten mehrmals pro Woche ist ein idealer Startpunkt. Die Fussmuskulatur wird beim Tragen von Schuhen oft wenig beansprucht und muss sich daher langsam wieder aufbauen. Dabei sind Muskeln, Sehnen, Bänder und die empfindliche Haut an den Füßen betroffen. Ein behutsamer Start mit kurzen Geh- oder Laufstrecken ist daher ratsam.

Falls Muskelkater auftritt, ist es ratsam, einige Tage Pause zu machen, bevor das Barfussgehen wieder aufgenommen wird. Sobald der Muskelkater nachlässt, können Strecken und Zeiten allmählich gesteigert werden. Dabei bieten alle Barfussschuhe Schutz. Ein abrupter Wechsel von herkömmlichen Schuhen auf Barfussschuhe ist jedoch nicht empfehlenswert.

Wie kann ich Probleme mit Knie, Hüfte oder Rücken behandeln?

Viele dieser Probleme werden durch Fussfehlstellungen verursacht. Barfussgehen trainiert die Fussmuskulatur und ermöglicht eine schmerzfreie Bewegung. Schmerzen gehören oft schon bald der Vergangenheit an. Bei anhaltenden Beschwerden ist jedoch immer ein Arztbesuch ratsam!

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet Barfusslaufen?

Barfusslaufen oder das Tragen von Barfußschuhen bietet zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Bewegungsfreiheit für die Füsse
  • Reaktivierung und Stärkung der Fussmuskulatur
  • Unterstützung einer gesunden Fussentwicklung
  • Bessere Durchblutung und Aktivierung der Venenpumpe
  • Sensorisches Feedback

Das verbesserte Bodengefühl trägt zu besserem Gleichgewicht und Trittsicherheit bei, da der Körper sich optimal an die Bodenverhältnisse anpassen kann. Dies ermöglicht eine natürliche Gangart, bei der die Gelenke sich frei und natürlich bewegen können.

Sind Barfussschuhe auch bei einem Hallux valgus geeignet?

Viele unserer Kunden mit einem Hallux valgus berichten, dass ihnen das dünne Obermaterial Linderung verschafft hat. Das Hauptproblem beim Hallux valgus ist der Druck auf das Grosszehengrundgelenk. Grundsätzlich ist Bewegung gut und mit Barfussschuhen erhält der Fuss viel Bewegung und Training. Es ist jedoch wichtig, langsam zu beginnen und sich allmählich zu steigern, um Überlastung zu vermeiden. Barfussschuhe können daher ein aktives Mittel sein, um den Hallux valgus zumindest nicht zu verschlimmern.

Sind Barfussschuhe auch bei Senk-, Platt- oder Knickfüssen geeignet?

Orthopäden empfehlen in vielen Fällen ein moderates Barfusslaufen zur Kräftigung der Fussmuskulatur. Barfussschuhe bieten hierbei einen optimalen Schutz vor Verletzungen. Sie ermöglichen eine grössere Bewegungsfreiheit für die Füsse im Vergleich zu herkömmlichem Schuhwerk. Das Tragen von Barfussschuhen trägt daher dazu bei, die Fussmuskulatur zu stärken und der Entwicklung von Fussfehlstellungen entgegenzuwirken. Es ist jedoch ratsam, vor einem dauerhaften Einsatz von Barfussschuhen einen Orthopäden zu konsultieren.

Ist Barfussgehen ungesund?

Im Allgemeinen nicht, da Barfussgehen die natürliche Art der Fortbewegung ist. Aufgrund des häufigen Tragens von Schuhen mit starren Sohlen sind unsere Füsse das Barfussgehen jedoch oft nicht mehr gewohnt. Viele Schuhe verändern unser Gangbild dramatisch, indem sie den Absatz und die Dämpfung auf der Ferse positionieren, anstatt auf dem Vorfuss oder Mittelfuss. Dies kann zu erheblichen Belastungen von Fuss, Knie, Hüfte und Rücken führen und die Muskeln im Fuss verkümmern lassen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen